Editorial Jurídica Sepín

Editorial Jurídica Sepín (Sepín) zählt zu den führenden juristischen Fachverlagen in Spanien. Seit seiner Gründung im Jahr 1982 liegt der Schwerpunkt des Verlags im Abonnement-Vertrieb – zunächst von juristischen Fachzeitschriften, später von Datenbanken auf CD-ROM. Heute erzielt Sepín über 80 Prozent seiner Umsätze mit digitalen Produkten – etwa den Online-Datenbank-Lösungen „Cronus 4 Plus“ oder „Top Jurídico“ (mit mehr als 20 verschiedenenen Themenbereichen).

Darüber bietet das Unternehmen seinen Kunden zahlreiche digitale Dienstleistungen und Services – von der Online-Bibliothek bis hin zu digitalen Zeitschriften. Monographien und Weiterbildung in allen Rechtsgebieten ergänzen das umfangreiche B2B-Angebot des Verlags. Zu den Kunden gehören u.a. Richter, Rechtsanwälte, Steuerberater und Immobilienmanager.

Weitere Informationen über den Verlag und seine Produkte finden Sie auf der Sepín-Homepage.