Reisemobil International

Reisemobil International

Freizeit, Freiheit, Leidenschaft.

Jeden Monat muss sich in REISEMOBIL INTERNATIONAL ein Fahrzeug dem Profitest stellen – der intensivsten und ausführlichsten Prüfung eines Reisemobils, die es in deutschsprachigen Zeitschriften gibt. Das bedeutet: Ein Team von sechs Testern – jeder Experte in seinem Metier – untersucht Innenleben, Funktionsnutzen und Praxistauglichkeit des Mobils auf Herz und Nieren. Zur Profitestmannschaft gehören ein Karosseriebaumeister, ein Schreinermeister, ein Spezialist für Gas- und Wasseranlagen, ein Elektromeister und eine reisemobilerfahrene Hausfrau. Die Runde komplettiert ein Redakteur von REISEMOBIL INTERNATIONAL.

Europas faszinierendes Wohnmobil-Magazin erscheint monatlich.

Zielgruppe: Reisemobilisten und alle, die es werden wollen.
Druckauflage 3. Quartal 2015: 109.333 Expl.

Aktuelle Ausgabe

Erschienen am 04.03.2017 (Ausgabe-Nr. 04/2017). Die nächste Ausgabe erscheint am 08.04.2017.

Inhalt:

  • Profitest: Mit der Marke Malibu nimmt Carthago preisbewusste Kunden mit Qualitätsbewusstsein ins Visier und bringt mit dem Malibu T 440 QB zudem einen interessanten Grundriss. Stärken und Schwächen des Teilintegrierten deckt der Profitest auf.
  • Konzeptvergleich: Chausson Twist V 594 und Chausson Flash 514 – ein Kastenwagen und ein Teilintegrierter aus gleichem Hause mit identischem Grundriss. Wo stecken die Unterschiede, wo die Vorteile? Reisemobil International nimmt die beiden Fahrzeuge genauer unter die Lupe.
  • Probefahrt: Zusammen mit dem Sierra Nevada ist der Yellowstone der größte Kastenwagen, den Hymercar anbietet. Was hat der 6,36 Meter lange und 55.490 Euro teure Kastenwagen zu bieten?
  • Günstige Reisemobile: Preisbewusste Reisemobilkäufer finden viele Marken am Markt, die günstige Fahrzeuge im Programm führen. Welche das sind und was der Kunde zu Preisen ab 30.000 Euro erwarten kann, lesen Sie hier.
  • Gebrauchtwagen-Check: Je näher der Saisonstart rückt, desto knapper werden gute Gebrauchte zu vernünftigen Preisen. Diesmal im Gebraucht-Check: ein kompakter Bürstner A 532-2 mit dem Familienurlaub in greifbare Nähe rückt. Was taugt das Alkovenmobil?
  • Großer Ratgeber zum Thema Wasserhygiene: Eine regelmäßige Desinfizierung der Frischwasseranlage ist ein Muss – insbesondere beim Saisonstart. Reisemobil International gibt wichtige Tipps, damit Ihr Wasser im Reisemobil frisch und bekömmlich bleibt.
  • Neues Zubehör: Sechs Redakteure stellen ihr persönliches Zubehör-Highlight für 2017 vor: Produkte mit viel Potenzial, die das Campen noch attraktiver zu gestalten.
  • Stellplatz-Check Plus Niederbayern: Isar, Donau, Inn: Das sind die drei Hauptadern Niederbayerns. Entlang der Flüsse zieren pastellfarbene Barockstädte die Ufer. Mit vielen Übernachtungsplätzen am Wasser.
  • Reise nach Ligurien: Überall Blumen: Die Riviera dei Fiori mit breiten Sandstründen und bunten Sonnenschirmen birgt ihre meisten Überraschungen nicht am Meer, sondern im Hinterland. Spannend, die Blumenriviera mit dem Reisemobil zu entdecken.

Mediadaten & Website

Jahres-Abonnement

Kombiabo (Heft + Digital) 63,00 Euro (Ausland 69,00 Euro)
Heftabo 45,00 Euro (Ausland 51,00 Euro)
Digitalabo 45,00 Euro (Ausland 45,00 Euro)

Hier können Sie das Jahresabonnement bestellen.

Hier können Sie einfach mal probeblättern: